Anzeige

Spiegel vom Auto abmontiert – Zeugen gesucht

8. August 2017
Symbolfoto: Alexander Panknin
Anzeige

Braunschweig. Ein Diebstahl von einem Autospiegel ereignete sich am Donnerstagmittag. Eine 78-Jährige hatte ihren Wagen auf der Kasernenstraße in Richtung Fasanenstraße gegen 12 Uhr abgestellt. Bei ihrer Rückkehr gegen 14.30 Uhr stellte sie fest, dass ein unbekannter Täter das Spiegelglas mit der gesamten inneren Halterung entwendet hatte.

Anzeige

Die Drähte, die den Spiegel elektronisch steuerten, hingen nahezu unversehrt im Gehäuse. Der Schaden beläuft sich auf mehr als einhundert Euro. Hinweise auf den oder die Täter werden telefonisch an das Polizeikommissariat Mitte unter der Rufnummer 0531/476-3115 erbeten.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006