Anzeige
Anzeige

21. September 2014
Stadtlauf: Gassi gehen mit dem inneren Schweinehund
von |
mit Fotogalerie

Start für die Fünf-Kilometer-Strecke. Schon hier gab der eine oder andere mächtig Gas. Fotos: Thorsten Raedlein
Anzeige

Braunschweig. Ja, da laufen sie. Die unerschrockenen Teilnehmer des Braunschweiger Stadtlaufes. Trotz des Herbstwetters haben sich wieder Hunderte von Sofa geschwungen, die Sportklamotten übergeworfen, um mit dem inneren Schweinehund eine Runde Gassi zu gehen.


Anzeige

Während der Läufernachwuchs drei Mal 300 Meter absolvieren musste, mussten die „Großen“ schon etwas mehr Sohle auf der Straße lassen. Fünf oder zehn Kilometer standen hier zur Auswahl. Der kostenfreie DAK-Kinderlauf für Kinder bis 12 Jahre machte den Stadtlauf in Braunschweig zu einem Event für die ganze Familie. Mit jedem gelaufenen Kilometer fließen fünf Cent in den Spendentopf des Projekts „Sport im Hort“. SportScheck fördert in Braunschweig und allen weiteren Städten der Stadtlaufserie eine Initiative für mehr Bewegung in Kinder- und Jugendtagesstätten.


Zurück zur Titelseite Artikel drucken

Anzeige