Anzeige

Sternensinger werden ausgesandt

25. Dezember 2015
Auch in diesem Jahr sind sie wieder ab dem 26. Dez. 2015 mit Stern und Sammelbüchse sowie bunten Kostümen in den Dörfern und Stadtteilen der kath. Kirchengemeinde St. Elisabeth aus Wendeburg unterwegs. Foto: Kadereit

Anzeige

Braunschweig. Auch in diesem Jahr sind sie wieder ab dem 26. Dez. 2015 mit Stern und Sammelbüchse sowie bunten Kostümen in den Dörfern und Stadtteilen der katholischen Kirchengemeinde St. Elisabeth aus Wendeburg unterwegs. Die Einsegnung der Sternsinger findet in diesem Jahr am 2. Weihnachtsfeiertag (26.12.2015) um 10.45 Uhr im Gottesdienst in der St. Elisabeth-Kirche, Pastor-Derks-Weg 2, 38176 Wendeburg statt.  „Segen bringen, Segen sein. Flüchtlingskinder brauchen unsere Hilfe!“ lautet das Motto der 58. Aktion.


Anzeige

Die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige sind bis zum 09. Jan. 2016 unterwegs und bringen den bekannten Segen „Christus segne dieses Haus“ (20* C+ M + B + 16). Wer den Besuch der Sternsinger wünscht meldet sich bitte bei: Watenbüttel und Völkenrode: Fam. Kadereit, 0531-5161180, Wendeburg: Fam. Rücker, 05303-1783, Zweidorf: Fam. Streit, 05303-990035, Wedtlenstedt, Wense, Rüper: Fam. Pausewang, 05302-5570, Bortfeld: Fam. Müller, 05303-921188, Neubrück, Didderse und Ersehof: Fam. Geipel, 05303-6237, Fam. Ziebart, 05303-3469

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 0531 / 362 597 03
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Naturheilpraxen Sabine Linek: 05371 - 1 88 30 Naturheilpraxen Sabine Linek: 05371 - 1 88 30
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006