Anzeige

Straßensperrungen am Wochenende in Riddagshausen

26. August 2017
In Riddagshausen gibt es am Wochenende Verkehrsbehinderungen durch den Dorfmarkt. Foto: Archiv/Robert Braumann
Braunschweig. Aufgrund des 16. Riddagshäuser Dorfmarktes sind an diesem Wochenende die Straße Klostergang sowie Teilbereiche der Straßen Nehrkornweg und Neuhofstraße für den Verkehr gesperrt. In diesem Veranstaltungsbereich besteht bereits seit Freitag, 25. August, 8 Uhr ein absolutes Halteverbot.

Anzeige

Um mehr Parkmöglichkeiten für die Besucherinnen und Besucher des Marktes zu schaffen, wird die Ebertallee an diesem Wochenende stadtauswärts zwischen Nehrkornweg und dem Restaurant „Grüner Jäger“ von Samstag, 12 Uhr bis Sonntag, 19 Uhr zu einer Einbahnstraße erklärt. Auf diesem Stück der Ebertallee darf man im genannten Zeitraum beidseitig parken. Eine Umleitung über Helmstedter Straße, Brodweg, Georg-Westermann-Allee und Ebertallee ist ausgeschildert.

Eine Wendemöglichkeit für den Fahrzeugverkehr aus Richtung B 1 kommend wird auf dem Parkplatz südlich des Restaurants „Grünen Jäger“ für den Zeitraum der Einbahnstraßenregelung eingerichtet.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006