Anzeige

Täglich 10.000 Kunden im Shopping-Center

18. Dezember 2015 von
BraWo Shoppingcenter. Foto: Sina Rühland

Anzeige

Braunschweig. Ende November eröffnete das neue Shopping-Center am Bahnhof und bisher wird der neue Komplex am Bahnhof sehr gut angenommen. Bis zu 10.000 Kunden täglich strömen in das Einkaufszentrum.


Anzeige

„Die Volksbank BraWo ist mit dem bisherigen Erfolg des BraWoParks mehr als zufrieden: In den ersten Tagen kamen täglich zwischen 8.000 und 10.000 Kunden in das neue Shopping Center. Die Resonanz der Kunden auf das Angebot war sehr gut und durchweg positiv. Es gab viel Lob von zufriedenen Kunden, was uns sehr gefreut hat. Bei einem Projekt dieser Größe nicht selbstverständlich: Alle, meist für die Besucher nicht wahrnehmbaren, Abläufe haben wie geplant funktioniert.“ so Michael Michalzik, Pressestelle BraWo. Auch der Einzelhandel zeigt sich zufrieden: „Täglich kommen tausende Kundinnen und Kunden, die bei uns einkaufen und damit ihr Vertrauen in die Marke EDEKA entgegenbringen. Wir sind begeistert, wie das neue EDEKA Center im BraWoPark ankommt“, sagt Marktleiter Axel Winkler. Jan Hausen von L´Osteria ergänzt: „Wir glauben sehr stark an das Konzept BraWo Park und freuen uns, dabei zu sein. Alles läuft super und voll nach Plan.“

„Wir sind sehr glücklich“

Die Volksbank BraWo zeigte sich erfreut ist, dass die Idee, mit dem BraWoPark einen Beitrag zu innerstädtischen Entwicklung Braunschweigs zu leisten, auf so fruchtbaren Boden gefallen ist. „Wir sind sehr glücklich, dass der BraWoPark so gut angenommen wird“, erklären René Pflugmacher und Markus Wenk, die Geschäftsführer der BraWoPark GmbHs.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 0531 / 609 456 92
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006