Anzeige

Theologische Gesprächsabende

5. Januar 2018
Kirche - wieso, weshalb, warum? – wer nicht fragt, bleibt dumm: Unter diesem Thema finden in Querum Theologische Gesprächsabende statt. Symbolfoto: Pixabay
Anzeige
Querum. Im Jahr der Kirchenvorstandswahlen lädt St. Lukas Querum mit der Bugenhagengemeinde Gliesmarode und St. Johannes Hondelage zu 4. Gesprächsabenden ein. Gemeinsam will man den häufig gestellten Fragen auf den Grund gehen: Was ist Kirche, wenn es heißt „Zu welcher Kirche gehörst Du?“

Anzeige

Wer ist Kirche, wenn davon geredet wird „Die Kirche müsste doch was tun!“ Wo ist Kirche, wenn man doch eigentlich überall beten und Gottesdienst feiern kann? Gibt es Orte, die heiliger sind als andere? Wie ist Kirche? Kann ich sie machen? Erleben? Reformieren? Eine Kirche und viele Fragen, die an vier Abenden diskutiert werden soll.Jeweils dienstags, 20 bis 21.30 Uhr. 

Termine: 

9.1.2018, St. Lukas, Querum (Eichhahnweg 27)

16.1.2018, St. Johannes, Hondelage (Johannesweg 4)

23.1.2018, Bugenhagen, Gliesmarode (An der Bugenhagenkirche 2)

30.1.2018, St. Lukas, Querum (Eichhahnweg 27)

Die Abende werden gestaltet von Pfarrer Jens Paret, Pfarrer Benedikt Sacha und Pfarrerin Sabine Wittekopf. Sie können als Reihe aber auch einzeln besucht werden.

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006