Anzeige

Ticket-Verlosung: Große Ü30-Party in der Stadthalle

9. Oktober 2017
Bei der Ü30-Party in der Stadthalle Braunschweig werden zirka 3.000 Besucher erwartet. Foto: eMax Entertainment
Braunschweig. Der Vorverkauf zur großen Ü30-Party am 21. Oktober in der Braunschweiger Stadthalle hat begonnen. Veranstalter eMax Entertainment verspricht für diesen Abend, die Halle in den größten Party Hotspot Niedersachsens zu verwandeln. Erwartet werden bis zu 3.000 Besucher, die sich auf vier Tanzbereichen vergnügen können.

Anzeige

Zudem sollen hochwertigen Bars, Cocktailzonen, Restaurants und Nachtcafé das gastronomische Angebot bilden. Auch dieses Mal soll es wieder jede Menge Überraschungen sowie technische Highlights geben. Auf dem großen Dancefloor werden die Hits der letzten 40 Jahre gespielt. Auf der zweiten Tanzfläche gibt es für alle Paartänzer die besten deutschen und internationalen Discofox- und Schlager-Hits sowie einen kostenlosen Schnupperkurs. Frische House&Black-Grooves werden die Braunschweiger Szene DJ`s Watt&Volt auf der dritten Tanzfläche zum Besten geben. Im Cuba Club geht es südamerikanisch mit sommerlichen Salsa, Latino und Merengue Klängen von dem bundesweit bekannten DJ Wilfredo zu.

Gratis Welcome-Drink und Früchtebuffet

Ein weiteres Highlight an diesem Abend sollen die Tanzshows und Walkacts von Germany´s best Dance&Entertainment Artists sein. Zusätzlich will der Veranstalter bis 23 Uhr noch ein gratis Welcome-Drink sowie ein ebenfalls kostenloses Früchtebuffet anbieten. Die große Ü30-Party in der Stadthalle will genau den richtigen Rahmen bieten, um sich mal wieder mit alten Freunden und Bekannten zu verabreden und einen schönen Abend mit tollen musikalischen Erinnerungen zu verbringen. „Wer außerdem noch auf der Suche nach dem Traumpartner sein sollte, hat hier ebenfalls die besten Chancen Singles mit Niveau zu finden“, so eMax Entertainment in einer Pressemitteilung.

Die Tickets sind ab sofort für 11,- Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.Konzertkasse.de erhältlich. Die günstigsten Tickets gibt es ohne Vorverkaufsgebühr in allen Fitnessloft-Studios.

Datum: 21. Oktober 2017
Einlass: Ab 21.00 Uhr
Zutritt: Frauen ab 27 Jahren, Männer ab 30 !
Tickets Abendkasse: 15,- Euro

Jetzt Tickets gewinnen

Unter allen Lesern, die sich bis zum 12. Oktober 2017 über das unten stehende Formular registrieren, verlosen wir 5x zwei Plätze auf der Gästeliste.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ich habe die unten stehenden Teilnahmebedingungen gelesen und bin mit ihnen vollumfänglich einverstanden.

Einsendeschluss Donnerstag, 12.10.17 23:59 Uhr. Alle Daten werden elektronisch an die Medien für die Region GmbH übermittelt und verbleiben bis zur Beendigung des Gewinnspiels auf unseren Servern. Die Daten der Teilnehmer werden, mit Ausnahme der Gewinner, nicht an Dritte weitergegeben. Der Rechtsweg sowie der Umtausch des Gewinns in Bargeld oder andere Sachleistungen ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklären Sie sich im Falle des Gewinns mit der Veröffentlichung Ihres Namens auf den Internetseiten der Medien für die Region GmbH einverstanden. Die Gewinner werden telefonisch oder per E-Mail benachrichtigt. Kommt ein Kontakt zum Gewinner (bei E-Mails eine Rückantwort des Gewinners) nicht binnen 8h Stunden nach dem ersten Kontaktversuch zustande, so kann ein neuer Gewinner ausgelost werden. Die Medien für die Region GmbH sowie seine Partner kommen für keine weiterführenden Kosten, wie etwaig An- und Abreise, Unterbringung oder Verpflegung auf.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006