Anzeige

Till Burgwächter im KULT-Lese-Café

18. April 2017
Till Burgwächter. Foto: Veranstalter
Anzeige
Braunschweig. Das KULT-Lese-Café ist ein neues Format im KULT. Jeden dritten Sonntag im Monat kommt ein Autor auf die Bühne. Jeweils um 17 Uhr werden bei Kaffee und Kuchen literarische Werke vorgestellt. Den Beginn unternimmt der Braunschweiger Till Burgwächter.

Anzeige

Er liest aus „Die Wahrheit über S.E.X.“ und andere humoristische Ferkeleien. Der Eintritt beträgt zehn Euro.

Zum Buch „Die Wahrheit über S.E.X.“: Spätestens seit Adam, Eva und ihrem Sündenfall ist es amtlich: Sex ist für alle da! Er ist für die meisten Menschen gratis, er ist umweltschonend, macht im besten Falle Spaß und trägt zur Gesundheit bei. Aber das ist ja noch lange nicht alles. Till Burgwächter erforscht die humoristische Seite des Sexes, er buddelt in historischen Archiven, fördert seltsame Praktiken zutage und stellt Fragen, die jeden von uns im Alltag beschäftigen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006