Anzeige

Vortrag: Die Tücken der Alltagskommunikation

10. Januar 2016
Vortrag über die Tücken der Alltagskommunikation in der Katharinenkirche. Foto: Sina Rühland

Anzeige

Braunschweig. Die Tücken der Alltagskommunikation sind Thema eines Vortrages von Werner Busch, der am 13. Januar um 15 Uhr im großen Saal des Gemeindehauses an der Katharinenkirche stattfindet.


Anzeige

Im Rahmen des wöchentlichen Thementreffs „Mittwochnachmittag an St. Katharinen“ wird der Katharinenpfarrer anhand von Beispielen einige Ergebnisse der Kommunikationsforschung vorstellen. Mit dem launigen Titel „Keiner versteht mich!“ sei schon angedeutet, dass es um eine aufmerksame aber auch humorvolle Betrachtung von Alltagserfahrungen gehen werde, heißt es in einem Bericht der Katharinenkirche. Kaffee und Kuchen wird gereicht. Der Eintritt ist frei.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 0531 / 609 456 92
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006