Anzeige

Wegen Feiertagen: Abholtermine der Müllabfuhr verschieben sich

23. Dezember 2016
Symbolfoto: Archiv/ Angerstein
Braunschweig. Aufgrund der bevorstehenden Feiertage zu Weihnachten verschiebt sich die Leerung der Abfallbehälter im Stadtgebiet. So verschieben sich die Abholtermine der Müllabfuhr für die grauen Restmüllbehälter und die grünen Biotonnen in der 52. Kalenderwoche.

Anzeige

Sie wird einen Tag verspätet durchgeführt. Dies bedeutet, dass die Leerung der Abfallbehälter dort, wo sie regulär am Montag, 26. Dezember erfolgen würde, auf Dienstag, 27. Dezember 2016 verschoben wird usw.:

2. Weihnachtstag (52. Woche)
Mo., 26.12.16 verschoben auf Di., 27.12.16
Di., 27.12.16 verschoben auf Mi., 28.12.16
Mi., 28.12.16 verschoben auf Do., 29.12.16
Do., 29.12.16 verschoben auf Fr., 30.12.16
Fr., 30.12.16 verschoben auf Sa., 31.12.16

In diesem Zusammenhang ist zu beachten, dass auch die Leerung der Wertstofftonnen und der blauen Papiertonnen entsprechend verschoben wird. Im Bereich der Leerung von Abfall-Großbehältern (Behältergrößen von 550 bis 1.100 Liter) kann es zu abweichenden Regelungen bezüglich der Verschiebung kommen. Ausführliche Antworten auf Fragen zur kommunalen Müllabfuhr finden Sie auch unter www.alba-bs.de oder unter der kostenfreien Service-Hotline 8862-0.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006