Anzeige

Wohin zum Weihnachtsgottesdienst?

23. Dezember 2015 von
Auch im Dom findet natürlich eine Weihnachtsandacht statt. Alle Termine finden die Bürger ab jetzt im Internet. Foto: Robert Braumann

Anzeige

Braunschweig. In vielen hundert evangelischen Gottesdiensten können die Menschen im Braunschweiger Land Weihnachten feiern. Wo die Gottesdienste stattfinden und wann sie beginnen, können alle auf der Internetpräsenz der Landeskirche Braunschweig erfahren.


Anzeige

Es ist eine Premiere, zum ersten Mal enthält die Termindatenbank der Landeskirche Angebote aus allen 13 Probsteien. Die rund 390 Gemeinden erwarten ungefähr 140.000 Gottesdienstbesucher allein am Heiligen Abend. Alle Termine finden Interessierte unter der Internet-Adresse www.landeskirche-braunschweig.de/andachten_gottesdienste. Vielleicht sind Sie in diesem Jahr auch als Besucher mit dabei? Den Überblick der Katholischen Kirchen in Braunschweig finden Sie hier.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 0531 / 362 597 03
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Naturheilpraxen Sabine Linek: 05371 - 1 88 30 Naturheilpraxen Sabine Linek: 05371 - 1 88 30
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006