Anzeige

Zu wenig Parkplätze am Klinikum?

10. Dezember 2015 von
Gibt es zu wenig Parkplätze am Klinikum? Marion Lenz verneint das. Foto: Sina Rühland

Anzeige

Braunschweig. Eine Leserin hat sich an die Redaktion gewandt, da sie der Meinung ist, dass das Klinikum an der Salzdahlumer Straße über zu wenig Parkplätze verfügen würde. Ständig würden auf der Schwarzkopfstraße in Richtung Autobahnbrücke eine Vielzahl an Autos stehen.


Anzeige

Marion Lenz, Pressesprecherin Städtisches Klinikum sagte: „Wir haben am Standort Salzdahlumer Straße ausreichend Parkplätze für Besucher und Mitarbeiter. Die Situation mit den Falschparkern Richtung Schwarzkopfstraße zur Autobahnbrücke hoch, scheint doch eher mit der Schule zusammen zu hängen. Der Besucherparkplatz verfügt über rund 180 Plätze, die zu Stoßzeiten auch benötigt werden.“ Die Redaktion fragte nach, ob sich mit dem geplanten Neubau die Situation noch einmal verändern würde: „Mit dem Neubau wird der Haupteingang an den Fichtengrund verlegt. Dort wird dann ein neuer Parkplatz mit zirka 220 Plätzen angelegt. Der jetzige Besucherparkplatz wird dann für die Mitarbeitenden genutzt, so dass sich auch hier die Situation auf keinen Fall verschlechtert.“

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 0531 / 362 597 03
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Naturheilpraxen Sabine Linek: 05371 - 1 88 30 Naturheilpraxen Sabine Linek: 05371 - 1 88 30
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006