AfD wählte neuen Vorstand

23. Januar 2019
Foto: AfD
Braunschweig. Anlässlich des ordentlichen Kreisparteitags haben die Mitglieder der AfD Braunschweig turnusgemäß den neuen Vorstand, Delegierte für Bundesparteitage und Landeskonvente gewählt sowie über einige Satzungsänderungen abgestimmt. Darüber informiert die AfD in einer Pressemitteilung.

Nach knapp sieben Stunden seien die Wahlgänge und alle übrigen Tagesordnungspunkte abgehandelt gewesen.

Die Besetzung des neuen Vorstands:

Neuer Vorsitzender: Gunnar Scherf
1. Stellvertreter: Stefan Wirtz
2. Stellvertreter: Anneke vom Hofe
Schatzmeister: Falko Büttner
Beisitzer: Mathias Oppermann, Michael Siemers

„Unser besonderer Dank gilt dem Versammlungsleiter Stefan Marzischewski-Drewes aus dem KV Gifhorn für seine souveräne Durchführung und der fleißigen Zählkommission mit Unterstützung aus dem Weserbergland“, schreibt die AfD.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006