Am Bruchtor und Brabandtstraße kurzzeitig gesperrt

13. August 2019
Umleitungen sind ausgeschildert. Symbolbild: Marc Angerstein
Braunschweig. Die Straße Am Bruchtor wird am morgigen Mittwoch, 14. August, von 8 bis 15 Uhr für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können weiterhin passieren. Grund sind Gewährleistungsarbeiten an der Betonfahrbahn. Dies teilt die Stadt Braunschweig mit.

In den Nachtstunden von Mittwoch, 14. August, 21 Uhr bis Donnerstag, 15. August, 4:30 Uhr werden auf der Brabandtstraße Asphaltierungsarbeiten ausgeführt. Dazu werde die Brabandtstraße zwischen Poststraße und Steinstraße gesperrt. Eine Umleitung werde ausgewiesen und die Einbahnstraßenregelung der Garküche aufgehoben. Während der Bauarbeiten würden die Busse umgeleitet und die Taxihalteplätze für diesen Zeitraum gesperrt werden.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006