Anzeige

Aus Kurve geschleudert – 22-Jährige bei Unfall schwer verletzt

11. Januar 2018
Symbolfoto: Kai Baltzer
Braunschweig. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in den späten Abendstunden am Mittwoch auf dem Inselwall. Dabei wurde eine 22-Jährige wurde dabei schwer verletzt.

Anzeige

Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 22-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf dem Inselwall in Richtung Schubertstraße. In einer Rechtskurve geriet er ins Schleudern und prallte seitlich gegen einen geparkten Wagen. In der Folge stieß er gegen einen Baum und schließlich frontal gegen einen weiteren geparkten Wagen. Dieser wurde durch die Wucht auf das dahinter stehende Fahrzeug geschoben. Der Unfallverursacher sowie seine 20-jährige Beifahrerin bleiben unverletzt.

Eine 22-jährige Mitfahrerin, die auf der Rückbank gesessen hatte, verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte sie zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus.

Der Gesamtschaden wird auf ungefähr 30.000 Euro geschätzt. Den 22-jähriger Fahrer erwartet nun ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung sowie Gefährdung des Straßenverkehrs. Der Führerschein wurde sichergestellt.

 

 

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006