Anzeige

Autohaus Hempel geht mit dem MX-5 ins Rennen

2. Mai 2018
Der MX-5 wird der Star auf dem Modeautofrühling am kommenden Wochenende. Fotos: Jonas Walter
Die Besucher des Modeautofrühlings 2018 am kommenden Wochenende können sich auf etwas freuen. Das Autohaus Hempel aus Braunschweig wird die komplette Bandbreite der vorhandenen Volumenmodelle ausstellen. Besonders habe man sich allerdings in diesem Jahr auf den Mazda MX-5 gestürzt. Dieser wird gleich in zwei Variationen zu bestaunen sein.

Der Mazda MX-5 wird für das Autohaus Hempel der Star auf dem Modeautofrühling am 5. und 6. Mai. Der Mazda- und Fordhändler wird mit seinen Modellen an der Station 3 „Domplatz/Münzstraße“ zu finden sein. Neben der klassischen Roadster-Variante wird auch eine getunte RF-Verstion des MX-5 zu sehen sein. Mit elektrischem Targa Dach, 18 Zoll Felgen, Tieferlegung und einigem mehr ausgestattet wird er den Besuchern präsentiert.

Der MX-5 im Autohaus selbst glänzt in strahlendem weiß.

Aber auch außerhalb des Autofrühlings hat das Autohaus ein stolzes Aufgebot zu präsentieren. Besonders das neue Modell des Mazda CX-5, welches seit 2017 am Markt ist, sei bemerkenswert. Im Bereich der Geräuschentwicklung und Motorentechnik hat das Modell enorme Fortschritte gemacht. Auch ein verbessertes Sicherheitskonzept, angefangen beim integrierten Matrixlicht über den Stauassistenten bis hin zu anderen Komfortextras ist vieles dabei, was das Autohaus vorher noch nicht im Repertoire hatte.

Die Lichter spiegeln sich im polierten Rot des Mazda CX-5.

Der CX-3 für die Stadt

Für Kunden, die gerne und viel in der Stadt unterwegs sind, wäre der kleine Bruder des CX-5, der CX-3 die geeignete Alternative. Mit einer Fahrzeuglänge von unter 4.30 Meter ist das Modell perfekt für Parksituationen in der Stadt. Außerdem bekommt auch der CX-3 ein Facelift. Mit elektrischer Parkbremse, neuem Interieur, neuen Dekorleisten und neuen Farben erstrahlt auch er in neuem Glanz.

Der CX-3 ist DAS Modell für die Stadt.

Mazda-Fans können sich außerdem im Januar nächsten Jahres auf ein komplett neues Auto freuen. Mit neuem Design und neuer Technik wartet der neue Mazda3 Beginn 2019 auf. Bis dahin gestalteten sich die Preise für Interessenten des aktuellen Mazda3 äußerst ansprechend.

Überzeugen sie sich am besten selbst von den Angeboten des Autohauses auf dem Modeautofrühling am 5. und 6. Mai in der ganzen Stadt. Das Autohaus Hempel freut sich an Station 3 „Domplatz/Münzstraße“ auf den Besuch vieler autobegeisterter Gäste!

Weitere Mazda-Impressionen in der Produktpalette des Autohauses Hempel:

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006