Anzeige

Bedeutungsvoll oder praktisch: Hochzeitstermin 2018 finden

30. Dezember 2017
Das Hochzeitsdatum muss vor allem zum Brautpaar passen, kann jedoch auch praktisch gewählt werden. Foto: V.R. Murralinath
Region. Nachdem der Heiratsantrag mit „Ja“ beantwortet wurde, sollte sich das zukünftige Brautpaar schnellstmöglich auf einen Hochzeitstermin verständigen. Dieser sollte wohl überlegt sein, begleitet er doch das Paar ein Leben lang.

Anzeige

Viele Paare wählen ein Hochzeitsdatum, welches für sie eine besondere Bedeutung hat, wie etwa der Tag des ersten Treffens oder der des ersten Kusses. Andere wiederum wählen ein besonders einprägsames Datum, wie in diesem Jahr zum Beispiel den 07.07.2017, oder eines, welches gesellschaftlich eher als Unglückstag verschrien ist, wie ein Freitag, 13..

Natürlich hat das gewählte Datum auch Einfluss auf die eigentliche Hochzeitsfeier. Fällt dieses zum Beispiel in die Sommerferien, so könnte dies zum einen dazu führen, dass die Gäste mehr Zeit haben und entspannter sind, es könnte jedoch auch sein, dass der Hochzeitstermin bei einigen Gästen in die Zeit ihres Sommerurlaubes fällt und das Brautpaar mit Absagen rechnen muss.

Den kompletten Artikel lesen Sie hier:

Bedeutungsvoll oder praktisch: Hochzeitstermin 2018 finden

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006