Beim Schwimmkurs bleibt der sportliche Gedanke lebendig

28. April 2017 von
Übungsleiterin Elisabeth Schöneberg (hinten rechts) mit einigen Kindern der Ferienschwimmkurse. Foto: Volksbank BraWo Stiftung
Braunschweig. In den Osterferien 2017 fanden im Rahmen von United Kids Foundations zwei Schwimmkurse von Kids auf Schwimmkurs für Schülerinnen und Schüler der Grundschule Isoldestraße im Bad Gliesmarode statt.

Die Eltern konnten ihre Kinder hierfür über die Schule anmelden, die Teilnahme war kostenlos. In der Regel findet das Projekt Kids auf Schwimmkurs in Braunschweig während des Schulschwimmunterrichts statt. Das zusätzliche Angebot wurde durch Spenden in Höhe von 5.000 Euro ermöglicht, die in Gedenken an Franz Matthies, den im Juni 2016 verstorbenen Präsidenten des Stadtsportbunds Braunschweig, bei der Volksbank BraWo Stiftung eingegangen sind. Im Sinne seiner Familie finanzierte die Stiftung damit nun die ersten beiden Ferienschwimmkurse für sozial benachteiligte Kinder. Weitere Kurse folgen.

„Da leider viel zu viele Kinder auch kurz vor Beendigung der Grundschule nicht schwimmen können, richtet sich Kids auf Schwimmkurs vorwiegend an Viertklässler“, skizziert Steffen Krollmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank BraWo Stiftung, den Inhalt des Projektes. Insgesamt 17 Kinder lernten an den acht Ferientagen unter der fachkundigen Anleitung von Übungsleiterin Elisabeth Schöneberg das richtige Verhalten im Wasser. Spielerisch brachte sie ihnen das Schwimmen bei. Als Ziel stand das Erreichen des Schwimmabzeichens Seepferdchen in den Intensivkursen auf dem Plan.
Zeichen: 1.520 (mit Leerzeichen)

Kids auf Schwimmkurs

Seit dem Start von Kids auf Schwimmkurs im Februar 2011 haben bereits über 2.500 Kinder in Braunschweig, Gifhorn, Salzgitter und Wolfsburg das Seepferdchen- bzw. ein weiterführendes Abzeichen erlangt.
Die Umsetzung des Projektes Kids auf Schwimmkurs wird individuell auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der einzelnen Städte angepasst, Projektkoordinator ist der VfL Wolfsburg e.V. Alle Kurse werden von qualifizierten Übungsleitern und Schwimmtrainern durchgeführt. Die Teilnahme an Kids auf Schwimmkurs ist für die Schulen und ihre Schüler grundsätzlich kostenlos.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006