Brandstifter unterwegs? Drei Brände innerhalb von 90 Minuten

14. Mai 2019
Symbolbild: Nick Wenkel
Braunschweig. Drei Brände innerhalb kürzester Zeit halten die Polizei auf Trab. Ein Wohnmobil, ein Motorroller und zwei Autos brennen innerhalb von 90 Minuten. Polizei geht von Brandstiftung aus.

Laut Polizeiangaben bemerkte ein 75-Jähriger in der Nacht von Sonntag auf Montag ein Feuer an einem Wohnmobil auf der Schlossstraße. Die Polizei vor Ort reagierte sofort und löschte das Feuer mit einem mitgeführten Feuerlöscher. Der Reifen und auch die Radkastenabdeckung wurden durch das Feuer beschädigt.

Kurz darauf hörte ein 61-jähriger Mann einen lauten Knall auf der Echternstraße, aus dem Fenster sah er, dass sein Motorroller in Flammen stand. Er rief sofort die Feuerwehr. Diese konnte das Feuer schnell löschen jedoch durch die Hitzeentwicklung wurden auch die Fassade und Fenster eines Wohnhauses in Mitleidenschaft gezogen.

Gegen Mitternacht wurde dann ein weiteres Feuer in der Turnierstraße gemeldet. Hier brannten zwei geparkte Fahrzeuge. Der eine Wagen brannte im vorderen Bereich, bei dem anderen brannte das Heck. Beide Autos waren Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Die Fahndung nach Verdächtigen verlief in allen drei Fällen negativ. Der Gesamtschaden der drei Brände beträgt zirka 14.000 Euro.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006