Anzeige

Anzeige

Die neue Nordstadt: Wohnungen am „Stadtanger“ können besichtigt werden

1. März 2018
Die neue Nordstadt entwickelt sich rasant: Die PROFICON GmbH lädt zum Baustellenberatungstag am „Stadtanger“. Foto: 360-Grad-Panorama.de/Nibelungen-Wohnbau-GmbH PROFICON GmbH
Im neuen Stadtquartier in der Nordstadt entstehen derzeit in beachtlichem Fortschritt neue Wohnungen. Deshalb hat sich unsere Redaktion aktuell wieder bei PROFICON Immobilien zu den dort entstehenden Eigentumswohnungen informiert.

Am Nordanger, der ehemaligen Spargelstraße, errichtet die Nibelungen-Wohnbau-GmbH insgesamt 28 Eigentumswohnungen in hochwertiger Bauweise und ansprechender Architektur.

Das Wohnkonzept

Das Konzept der Nibelungen-Wohnbau-GmbH bietet moderne, barrierefreie Eigentumswohnungen für Familien mit Kindern, Senioren, Singles, Selbstnutzer sowie Kapitalanleger. Es entstehen nur 28 Komfort-Eigentumswohnungen mit drei bis fünf Zimmern in Größe von zirka 90m² bis zirka 150m² Wohnfläche mit offener oder geschlossener Küche und komfortablen Bädern.

„Eine namhafte Anzahl der Eigentumswohnungen ist bereits verkauft“, erläutert Mike Hübner, Immobilienberater und Geschäftsführer der PROFICON GmbH, die exklusiv mit dem Verkauf der Wohnungen beauftragt ist. Es seien aber noch in allen Segmenten und Geschossen Wohnungen verfügbar.

Die Baukonstruktion

Das fünfgeschossige Gebäude wird gemäß den Vorschriften der EnEV 2014 und den erhöhten Anforderungen für Tritt- und Luftschallschutz errichtet. Die Außenwände werden aus massivem, wertbeständigem Kalksandstein errichtet, die Fassade erhält eine farblich akzentuierte Gestaltung mit Klinker-Riemchen und Wärmedämmverbundsystem. Alle Wohnungen werden mit dreifach-verglasten Kunststofffenstern mit Isolierverglasung, überwiegend bodentief, ausgestattet, und erhalten moderne, elektrische Raffstoreanlagen aus Aluminium.

Zur Ausstattung gehören beispielsweise:

  • barrierefreie Zugänge
  • Personenaufzug vom Keller bis ins Penthouse
  • Tiefgaragenstellplätze
  • Komfort-Bäder und Gäste-WCs
  • Fußbodenheizung
  • Glasfaserkabel in allen Wohnungen

Alle Wohnungen in dem fünfgeschossigen Gebäude werden schlüssel- und bezugsfertig errichtet: Foto: 360-Grad-Panorama.de/Nibelungen-Wohnbau-GmbH PROFICON GmbH

Großen Wert legt die Nibelungen-Wohnbau-GmbH darauf, dass die Wohnungen schlüssel- und bezugsfertig in Komfortausstattung errichtet werden, Eigenleistungen sind hier nicht mehr nötig. Der Rohbau wurde Ende 2017 fertiggestellt, und der Innenausbau hat begonnen. Die Fertigstellung und Übergabe der Wohnungen ist bereits für Mitte 2018 vorgesehen.

Stets aktuelle Informationen zu diesem wahrhaft attraktiven Bauprojekt und weitere Details zur Ausstattung und den Grundrissen finden Sie unter www.nördliches-ringgebiet.de und erhalten Sie persönlich bei PROFICON Immobilien unter 0531 / 239 2820.

Am Sonntag, den 11. März 2018 veranstaltet die PROFICON GmbH ein Baustellenberatungstag, an dem Sie sich die noch zur Verfügung stehenden Wohnungen im Rohbau ansehen können.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006