Diebe klauen Werkzeug für 8.000 Euro

3. Dezember 2018
Symbolfoto: Anke Donner
Braunschweig. laut Polizei wurde am vergangenen Wochenende ein Transporter aufgebrochen. Die Täter entwendeten Werkzeug im Wert von etwa 8.000 Euro.

Ein 39-jähriger Mann stellte seinen Transporter ordnungsgemäß am späten Samstagmittag auf der Schwarzastraße ab. Als er am Montagmorgen mit dem Wagen zur Arbeit fahren wollte, stellte er fest, dass ein Teil der Ladung auf der Fläche zur Seite gekippt worden war.

Unbekannte Täter hatten den Wagen geöffnet und diverse Werkzeuge aus dem Laderaum entwendet. So fehlten unter anderem mehrere Trennschleifer und ein Akku-Schrauber. Anschließend verschwanden die Täter unerkannt. Der Wert des Diebesgutes wird mit ungefähr 8.000 Euro angegeben.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006