Einbrecher erbeuten Diebesgut im Wert von 20.000 Euro

15. Mai 2019
Symbolbild, Foto: pixabay
Braunschweig. Einbrecher haben auf einem Betriebsgelände eine Vielzahl von Zaunsichtschutzscheiben sowie Werkzeuge aus den Firmenfahrzeugen gestohlen, so die Polizei in einer Pressemitteilung.

Mitarbeiter einer Firma für Zäune und Tore hatten die Tore zum Gelände der Firma im Industriegebiet Rautheim am Montagabend ordnungsgemäß verschlossen. Am Dienstagmorgen bemerkte dann ein Angestellter zwei offenstehende Tore und verständigte die Kriminalpolizei. Unbekannte Täter hatten ein Zufahrtstor gewaltsam geöffnet und waren so auf das Grundstück gelangt. Aus einem Außenlager entwendeten die Täter eine Vielzahl von Zaunsichtschutzscheiben, des Weiteren wurden aus den Firmenfahrzeugen Werkzeuge gestohlen. Der Wert der erbeuteten Gegenstände beläuft sich nach Schätzungen der Firma auf ungefähr 20.000 Euro.

 

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006