Einbrecher schlagen in Einfamilienhaus in Sackgasse zu

9. März 2019
Symbolfoto: Archiv
Braunschweig. Die Urlaubsabwesenheit der Bewohner wurde in der Nacht zum Freitag genutzt, um nach Aufhebeln von Tür und Fenster in ein Einfamilienhaus in einer von der Leiferdestraße abgehenden Sackgasse einzudringen. Das berichtet die Polizei.

Die Räume wurden komplett durchsucht, ohne dass bisher Angaben zum Diebesgut gemacht werden können.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006