Einbruch in Baucontainer – Werkzeug entwendet

8. April 2019
Symbolfoto: Pixabay
Braunschweig. Die Ruhe auf einer Großbaustelle am Zuckerbergweg nutzten unbekannte Täter in der Zeit von Samstag bis Montag, um einen Baucontainer aufzubrechen, so die Polizei.

Der 57-jährige Mitarbeiter der Baufirma hätte am Samstag gegen 16 Uhr den Baucontainer in verschlossenem Zustand verlassen. Als er am Montagmorgen auf die Baustelle am Zuckerbergweg zurückkehrt sei, habe er die geöffnete Tür des Containers festgestellt. Unbekannte Täter hätten über das Wochenende den betroffenen blauen Container gewaltsam geöffnet. Aus diesem hätten sie ein Paar neuwertige Arbeitsschuhe sowie drei hochwertige Werkzeuge entwendet. Der Gesamtwert des Diebesgutes belaufe sich nach ersten Schätzungen auf mehrere tausend Euro.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006