Anzeige

Einmalig: DR. WHO – RESOLUTION kommt auf die Große Leinwand

31. Januar 2019
Humor, Horror und jede Menge merkwürdige Monster zeichnen die Kultserie DOCTOR WHO aus. Foto: C1 Cinema
Braunschweig. Das neue Jahr startet für Whovians mit diesem Event: Das Special „Doctor Who: Resolution“ als Finale der 11. Staffel kommt in der englischen Originalversion einmalig auf die große Leinwand am Dienstag, 12. Februar um 20:30 Uhr, im C1 Cinema Braunschweig.

„Resolution“ bricht dabei mit einigen Traditionen, was nicht nur den Sendetermin des Specials betraf, der erstmals nicht an Weihnachten, sondern zum Neujahrstag ausgestrahlt wurde. Und erstmals schlüpfte mit Jodie Whittaker eine Frau in die ikonische Rolle des Timelords. Ihr Debüt gab die Darstellerin bereits im letzten Weihnachtsspecial.

Humor, Horror und jede Menge merkwürdige Monster zeichnen die Kultserie DOCTOR WHO aus. Laut dem „Guinness Buch der Rekorde“ ist sie die am längsten laufende Science-Fiction-Serie der Welt. DOCTOR WHO, ein mysteriöser Time Lord vom Planeten Gallifrey, reist mit Begleitung in seiner Zeit- und Raummaschine TARDIS durch das Weltall. In abenteuerlichen Situationen rettet er das Universum vor dem Untergang. Das Besondere: Die Lebensform der Time Lords lässt es zu, dass DOCTOR WHO immer wieder in neuen Körpern wiedergeboren wird und die Darsteller wechseln können. Im Neujahrsspecial bekam es die Gruppe mit einem uralten Bösen zu tun, das seit dem 9. Jahrhundert auf der Erde vergraben war. Sein Erwecken drohte den gesamten Planeten zu vernichten. Das Drehbuch zur Folge stammte von Showrunner Christ Chibnall, die Inszenierung übernahm Wayne Yip (Preacher).

Foto: Verleih

Drei Featurettes nach der Episode

Im Anschluß an die Episode präsentiert das C1 Cinema Braunschweig gleich drei Featurettes, die einen Blick hinter die Kulissen gewähren:

  • Look Back (10 Mi.); We look back at The Doctor’s and companions‘ time on the show so far
  • Making of Festive Episode ( 10 Min.)
  • Festive Monster (5 Min.) A look at the new monster

Ticketpreise: 12 Euro normal/ 10 Euro ermäßigt

Tickets gibt es hier!

Den Trailer zu DOCTOR WHO sehen Sie hier:

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006