Feuer-Alarm im Lokal: Gebäude musste evakuiert werden

1. Dezember 2018
Die Mitarbeiter evakuierten das Gebäude vor dem Eintreffen der Feuerwehr. Symbolfoto: Anke Donner
Braunschweig. Gegen 16:30 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Braunschweig am gestrigen Freitag in ein Restaurant in der Neuen Straße gerufen. Ein großer Grill hatte Feuer gefangen. Mitarbeiter des Betriebes hätten laut Bericht der Integrierte Leitstelle vergeblich versucht, den Brand zu löschen und evakuierten daraufhin das gesamte Lokal.

Die Berufsfeuerwehr konnte den Brand dann aber schnell im Wesentlichen auf das Gerät beschränken. Der Brandrauch konnte sich dennoch in weiten Teilen des Restaurants ausbreiten und musste mit Hochleistungslüftern entfernt werden. Verletzt worden sei niemand, zum Einsatz kam der Löschzug der Hauptfeuerwache.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006