Anzeige

Freiwilligenagentur: Falk Hensel als Vorsitzender wiedergewählt

12. März 2018
Am Ende gab es Blumen für die Leiterin. Falk Hensel, zum dritten Mal gewählter Vorsitzender der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V, hat sie im Namen der Mitglieder an Agenturleiterin Astrid Hunke überreicht. Foto: Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V.
Wolfenbüttel. Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport wurde Falk Hensel zum dritten Mal zum Vorsitzenden der Freiwilligenagentur, welche in Wolfenbüttel und Braunschweig aktiv ist, gewählt. Das teilte die Freiwilligenagentur in einer Pressemitteilung mit.

Anzeige

Hensel bedankte sich für das Vertrauen: „Über vier Jahre darf ich mich bereits als Vorsitzender in dem Verein engagieren und für die Ehrenamtsförderung einsetzen.“ Sein Stellvertreter ist weiterhin Dr. Otmar Dyck. Als Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften im Bereich Sport vertritt Dyck auch diesen Fachbereich in der Agentur. Falk Hensel ist Verbandssekretär beim AWO-Bezirksverband Braunschweig und vertritt den Bereich Soziales.

Im Vorstand hat es auch Änderungen gegeben: Die Freiwilligenagentur bedankt sich für die jahrelange Vorstandarbeit von Dieter Hillert sowie bei Tanja Pantazis und Kathrin Hunke, die ausgeschieden sind. Neu dabei ist Annette Schütze, Ratsmitglied der Stadt Braunschweig und Braunschweiger Landtagsabgeordnete, als Beisitzerin und Leon Bischoff, der auch im Vorstand des Wolfenbütteler Schwimmvereins WSV21 ist, als neuer Abteilungsleiter Sport.

Es hat uns viel Kraft gekostet die schwierigen Situationen zu überwinden

Die Freiwilligenagentur setzt sich seit 20 Jahren erfolgreich für das Ehrenamt in der Region Braunschweig / Wolfenbüttel und zum Teil darüber hinaus ein. Zusammen haben der Vorstand und die Mitarbeiter in den vergangenen eineinhalb Jahren einiges durchgemacht, darunter ein abgebranntes Büro in Wolfenbüttel und ein massiver Wasserschaden des Büros in Braunschweig. „Es hat uns viel Kraft gekostet die schwierigen Situationen zu überwinden und die Agentur quasi auf neue Beine zu stellen. Ein großer Dank gilt hierbei den Mitarbeitenden und zahlreichen ehrenamtlichen Helfern“, verdeutlicht Hensel. Stellvertretend für das gesamte Team erhielt Agenturleitung Astrid Hunke Blumen als Dank für die besondere Leistung.

Dem Vorstand der Freiwilligenagentur Jugend-Sozial-Sport gehören an:
Falk Hensel (Vorsitzender), Dr. Otmar Dyck (Stellv. Vorsitzender)
Beisitzer: Dirk Bitterberg, Angelika Schwarz, Dirk Korzinovski, Annette Schütze MdL, Matthias Jäcker, Gudrun Trenkner (Abteilungsleitung Soziales) und Leon Bischoff (Abteilungsleitung Sport).

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006