Anzeige

Geänderte Öffnungszeiten bei der Stadt am Pfingstwochenende

15. Mai 2018
Symbolfoto: Anke Donner
Anzeige

Braunschweig. Am Samstag vor Pfingsten, 19. Mai bleibt die Abteilung Bürgerangelegenheiten, der Stadt Braunschweig, Fallersleber Straße 1, geschlossen. Ab Dienstag, 22. Mai, ist die Abteilung wieder zu den gewohnten Sprechzeiten geöffnet. Das teilt die Stadt Braunschweig mit.

Anzeige

Auch die Stadtbibliothek im Schloss, Schlossplatz 2, bleibt Samstag, 19. Mai, geschlossen. Am Pfingstmontag, 21. Mai, ist die Stadtbibliothek im Schloss und die Zweigstelle Weststadt, Rheinring 12, ebenfalls geschlossen.

Die beiden Häuser des Städtischen Museums, Haus am Löwenwall, Steintorwall 14 und Altstadtmarkt 7, sind am Pfingstmontag, 21. Mai, von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006