Geänderte Öffnungszeiten in den Osterferien

9. April 2019
Symbolbild: Robert Braumann
Braunschweig. Aufgrund der Osterfeiertage ist am Sonnabend, 20. April, die Abteilung Bürgerangelegenheiten, Friedrich-Seele-Straße 7, geschlossen. Ab Dienstag, 23. April, ist die Abteilung wieder zu den gewohnten Sprechzeiten geöffnet, so die Stadt Braunschweig.

Das Städtische Museum Haus am Löwenwall, Steintorwall 7 und im Altstadtrathaus, Altstadtmarkt 7, hat Karfreitag, 19. April, geschlossen. Am Ostermontag, 22. April, sind beide Häuser für Besucherinnen und Besucher geöffnet, obwohl ansonsten montags die beiden Museen immer geschlossen sind.

Die Beratungsstelle Planen – Bauen – Umwelt des Fachbereichs Bauordnung und Brandschutz, Langer Hof 8, 5. Etage sowie die Energieberatung der Abteilung Umweltschutz, Umweltplanung, Langer Hof 8, 1. Etage, schließen am Donnerstag, 18. April (Gründonnerstag) bereits um 13 Uhr, gewöhnlich ist donnerstags bis 18 Uhr geöffnet.

Die Stadtbibliothek im Schloss, Schlossplatz 2, ist über Ostern von Karfreitag, 19. April, bis einschließlich Ostermontag, 22. April, geschlossen; ansonsten gelten in den Osterferien die normalen Öffnungszeiten (montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr).

In diesem Jahr haben in den Osterferien die Zweigstellen der Stadtbibliothek, Rheinring 12 (montags und donnerstags, von 10 bis 18 Uhr) und Heidberg, Weimarstraße 4 (dienstags und freitags, von 10 bis 18 Uhr) geöffnet. Ausnahme sind die Feiertage Karfreitag und Ostermontag.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006