Anzeige

Gewinnspiel zu: „Abgeschnitten“

15. Oktober 2018
Jetzt beim Gewinnspiel teilnehmen und tolle Preise gewinnen. Foto: Verleiher
Zum Filmstart von ABGESCHNITTEN verlosen wir je einen von drei handsignierte Bücher zum Film!

Worum geht es im Film?

Die Verfilmung des Bestsellers von Deutschlands erfolgreichstem Krimiautor Sebastian Fitzek hat das Zeug, aus dem Alpträume gemacht sind: Ein Psychopath, der Hinweise in Leichen versteckt, und eine komplett von der Außenwelt abgeschnittene Insel . Genrespezialist Christian Alvart hat daraus einen Psychothriller mit Starbesetzung gemacht: neben Moritz Bleibtreu standen u.a Fahri Yardim, Jana Fritzi Bauer und Lars Eidinger vor der Kamera.

Rechtsmediziner Paul Herzfeld findet bei einer Autopsie im Kopf der Leiche einen Zettel mit der Handynummer seiner Tochter Hannah. Hannah ist entführt worden und der Kidnapper schickt Herzfeld auf eine wahnsinnige Jagd von Hinweis zu Hinweis, von Leiche zu Leiche. Als die Spur nach Helgoland weist, bittet Herzfeld die junge Comiczeichnerin Linda um Hilfe, denn die Insel ist durch einen Sturm von der Außenwelt abgeschnitten. In der verlassenen Inselklinik stellt sich Linda, unterstützt von Hausmeister Ender, dem perfiden Spiel des Killers. Dieser scheint ihr immer einen Schritt voraus zu sein – und hält auf dem Festland auch Herzfeld weiter in Atem. Immer tiefer verstricken sich die beiden in das Netz des Entführers. Und im Kampf um Hannahs Leben läuft ihnen die Zeit davon…

Filmstart: 11.10., Tickets für die Vorstellungen im C1 gibt es hier:

Jetzt gewinnen!

Gewinne mit etwas Glück zum Filmstart von „Abgeschnitten“ einen von drei tollen Preisen.

Um zu gewinnen müssen Sie nur folgende Frage richtig beantworten:

Welcher Roman von Sebastian Fitzek wurde als erstes verfilmt?
a) Das Joshua-Profil
b) Passagier 23
c) Das Kind

abc

Teilnahmeschluss ist der 22. Oktober 2018

Tragen Sie hier Ihre Daten zur Teilnahme ein:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ich habe die unten stehenden Teilnahmebedingungen gelesen und bin mit diesen vollumfänglich einverstanden.

Alle Einsendungen mit der richtigen Antwort auf die o.g. Frage, die bis zum 22. Oktober 2018, bis 23:59 Uhr über das im Artikel zur Verfügung gestellte Formular eingehen, nehmen an der Verlosung der oben genannten Gewinne teil. Jede Person darf nur einmal an dieser Verlosung teilnehmen und kann bei Mehrfachteilnahme von der Verlosung ausgeschlossen werden. Die Gewinne werden durch die C1 Cinema Braunschweig GmbH zur Verfügung gestellt und abgewickelt. Alle Daten werden elektronisch an die Medien für die Region GmbH übermittelt und verbleiben bis zur Beendigung des Gewinnspiels auf unseren Servern. Die Daten der Teilnehmer werden, mit Ausnahme der Gewinner, im Rahmen der Gewinnabwicklung, nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschließlich der Durchführung des zuvor benannten Gewinnspiels. Der Rechtsweg sowie der Umtausch des Gewinns in Bargeld oder andere Sachleistungen ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklären Sie sich im Falle des Gewinns mit der Veröffentlichung Ihres Namens auf den Internetseiten der Medien für die Region GmbH einverstanden. Die Gewinner werden telefonisch oder per E-Mail benachrichtigt. Kommt ein Kontakt zum Gewinner (bei E-Mails eine Rückantwort des Gewinners) nicht binnen 4 Stunden nach dem ersten Kontaktversuch zustande, so verfällt der Gewinnanspruch und es kann ein neuer Gewinner ausgelost werden. Die Medien für die Region GmbH sowie seine Partner kommen für keine weiterführenden Kosten, wie etwaig An- und Abreise, Unterbringung oder Verpflegung auf. Der Veranstalter behält sich vor das Gewinnspiel im Ausnahmefall jederzeit ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006