Glück im Unglück: Wahrer Verlierer der Geldtasche gefunden

7. Dezember 2018
Der Kioskbesitzer konnte den genauen Betrag nennen. Symbolfoto: Jonas Walter
Braunschweig. Nach dem veröffentlichten Aufruf zu der verlorenen Geldtasche gaben sich zunächst einige als "Verlierer" zu erkennen, die jedoch unglaubwürdig erschienen. Nunmehr meldete sich ein Kioskbetreiber, der sowohl die enthaltene Bargeldsumme nennen als auch die gefundene Geldtasche beschreiben konnte, berichtet die Polizei Braunschweig.

Da kein Zweifel an seinen Aussagen bestand, konnte der Mann die Tasche samt Geld wieder an sich nehmen. Da die Finderin bislang noch unbekannt ist, bittet der Geschäftsinhaber, dass sich die Frau meldet, damit er sich persönlich bei ihr bedanken kann.

Lesen Sie auch:

Geldtasche gefunden: Tageseinnahmen eines Betriebes?

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006