Anzeige

Grimm & Marre: Große Neueröffnung an der Hansestraße

20. April 2018
Das erfahrene Team von Grimm & Marre berät Sie ab Samstag an der Hansestraße 75. Fotos: Nick Wenkel
Braunschweig. Die Traditionsfirma Grimm & Marre ist bereits seit vielen Jahren Anlaufstelle Nummer Eins für Zäune und Tore. Nun erweitert sie allerdings ihr Produktportfolio - und dies im großen Stil. Von Garangentore, über Terrassendielen, bis hin zu Carports oder Kinderspieltürmen. Bei den Draußengestaltern finden Kunden alles rund ums Haus.

Am kommenden Samstag, 21. April, lädt die Traditionsfirma daher alle Kunden und Interessierten zur großen Neueröffnung in die Hansestraße 75 ein. In einer neuen Ausstellung können sich Gäste dann auf einer Fläche von über 400 Quadratmetern von fachkundigen Mitarbeitern beraten und sich über neue Produkte informieren lassen. Über 50 Musterwände mit Sichtschutzen und Zäunen können dabei in Augenschein genommen werden. Bei der Auswahl der Produkte liegt der Fokus dabei vor allem auf der Pflegeleichtigkeit. Ob aus Kunststoff, Aluminium, WPC, hochwertigem Holz oder mit Glaselementen – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

„Die Draußengestalter“

Ebenfalls in der Ausstellung neu mit dabei: Garagentore der Firma Hörmann, Terrassendielen und Carports. Eben „alles rund ums Haus, was keine Wurzeln hat“, wie Geschäftsführer Olaf Funke ganz passend formuliert. Er betont: „Mit der neuen Ausstellung wollen wir zeigen, dass wir viel mehr können, als Zäune.“ Um dies nun auch ihren Kunden zu präsentieren, stand für die Firma Grimm & Marre nicht nur die Erweiterung ihres Produktportfolios auf dem Plan, sondern sogar die Neugestaltung ihres Firmenlogos. Darauf zu lesen: „Grimm & Marre – Die Draußengestalter“.

Ob mit Glaselementen oder ganz traditionell aus Holz: Einen Sichtschutz gibt es in den unterschiedlichsten Varianten.

Garagentore der Firma Hörmann

Aber mit der Beratung und dem Verkauf ist für die Traditionsfirma im Großraum Braunschweig noch lange nicht Schluss. Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, übernehmen erfahrene Mitarbeiter von Grimm & Marre die Montage der gekauften Produkte höchstpersönlich. Im neuhinzukommenden Bereich, den Garagentoren, setzen die Draußengestalter ebenfalls auf langjährige Erfahrung. „Hier bedienen wir uns bei dem wohl bekanntesten Garagentor-Hersteller in Deutschland, der Firma Hörmann. Wer an Garagen denkt, denkt häufig zuerst an die Firma Hörmann“, erläutert Olaf Funke.

Rustikal oder modern? Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Lassen Sie sich von der Qualität überzeugen

Wichtig ist der Firma Grimm & Marre insbesondere, dass ihre Kunden sich selbst von der Qualität der Produkten überzeugen können. Oberste Prämisse: Kunden sollen das bekommen, was sie sich wünschen. „Wenn ich eine Küche kaufe, dann möchte ich vorher auch mal die Türen und Schubladen auf und zu machen“, weiß Geschäftsführer Funke. Und genau das möchte die Firma Grimm & Marre bieten. Von diesen Beratungsqualitäten, die für andere Produkte mittlerweile Standard sind, soll so beispielsweise auch der Käufer eines Zaunes oder Garagentores profitieren. Olaf Funke betont: „Hier sind wir der absolute Vorreiter!“

Schicke Zäune: Die Firma bleibt sich weiterhin treu.

Das fachkundige Team von Grimm & Marre freut sich über Ihren Besuch bei der großen Neueröffnung am 21. April!

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006