Anzeige

Harzklub Durchblick – Einblicke für Junggebliebene

11. Juli 2018
Symbolfoto: archiv
Braunschweig. Der Harzklub Zweigverein Braunschweig e. V. stellt sich nach Angaben der Stadt am Mittwoch, 18. Juli, von 14.30 bis 16.30 Uhr in der Stadtbibliothek Braunschweig, Schlossplatz 2, mit seinen unterschiedlichen Veranstaltungen vor.

Anzeige

Im Rahmen der Reihe „Durchblick – Einblicke für Junggebliebene“ steht dazu ein Büchertisch mit dem zum Thema passenden Medienangebot der Stadtbibliothek zum Stöbern und Ausleihen bereit. Bei einer Tasse Kaffee gibt es Gelegenheit zum Plaudern. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 470-68 33.

Der Zweigverein Braunschweig ist einer der größten und aktivsten Zweigvereine der Harzklubs, mit einem Angebot von über zweihundert unterschiedlichen Veranstaltungen. Dazu gehören Tages- und Radwanderungen und Spaziergänge auch für Senioren an den Wochenenden im Harz, im Elm, in der Heide, im Weserbergland und in Braunschweigs Umgebung.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006