Anzeige

Karfreitag und Ostern in St. Magni

27. März 2018
Symbolfoto: Alexander Dontscheff
Braunschweig. Zu zwei besonderen Gottesdiensten für Kinder und Familien lädt die Braunschweiger Magni-Gemeinde am Osterwochenende ein. Am Karfreitag, 30. März, beginnt um 16 Uhr im Chorraum der Magni-Kirche am Ölschlägern eine Familienandacht unter dem Motto „Das Kreuz erleben!“. Darüber informiert die Kirchengemeinde in ihrer Pressemitteilung.

Anzeige

Sie thematisiert in kindgerechter Weise die biblische Erzählung vom Kreuzestod Jesu. Am Ostermontag, 2. April, 11 Uhr findet eine Familienkirche mit großer Ostereisuche im Kirchenraum statt. Der Gottesdienst der Generationen steht in diesem Jahr unter dem Motto „Ostern bewegt“ und wird von Magni-Pastor Henning Böger gemeinsam mit dem Kinderkirchen-Team gestaltet. Weitere Informationen auf www.magni-kirche.de.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006