Kindergarten verwüstet: Polizei sucht Zeugen

19. April 2018
Foto: Archiv
Braunschweig. Bereits in der Nacht vom 26. auf den 27. März kam es laut Polizeibericht in Watenbüttel auf dem Gelände des dortigen Kindergartens zu Vandalismus.

Bislang unbekannte Täter verunreinigten den Spielplatzsand mit Glasscherben und zerstörten und entwendeten
Außenmobiliar. Auf dem Schulgelände der Grundschule wurden ebenfalls zerschlagene Flaschen aufgefunden und an der benachbarten Kirche beschädigten die unbekannten Täter eine elektrische Außeneinrichtung.Daher bittet die Polizei Zeugen, die in der betreffenden Nacht in Watenbütttel etwas Verdächtiges bemerkt haben, sich zur Geschäftszeit mit der Polizeistation Watenbüttel unter der Tel. 0531/2512-860 in Verbindung zu setzen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006