Kurvenmutti „Christel“ erhält Braunschweiger Bürgermedaille

10. Januar 2019
Immer im Einsatz für die Fans und ihre Eintracht: Christel Neuman. Foto: Bernhard Grimm/Archiv
Braunschweig. Christa „Christel“ Neumann erhält die Bürgermedaille der Stadt Braunschweig im Jahr 2018. Die über die Stadtgrenzen hinaus für ihr ehrenamtliches Engagement rund um die Fußballfans von Eintracht Braunschweig bekannte „Christel“ wurde von der SPD-Ratsfraktion erfolgreich für die Verleihung der Medaille vorgeschlagen. Von Robin Koppelmann.

Einigkeit über SPD-Vorschlag

„Ganz egal, ob Eintracht in der Bundesliga spielt, oder sich – wie leider aktuell zu sehen – im Abstiegskampf befindet: ‚Christel‘ war und ist immer dabei. Sie unterstützt insbesondere sozial schwächer gestellte Fans mit ihrem großen Herz und ihrem uneigennützigen Einsatz für Gerechtigkeit. Es macht uns stolz, dass sich die anderen Fraktionen unserem Vorschlag angeschlossen haben und ‚Christel‘ nun die Bürgermedaille verliehen bekommt“, freut sich Christoph Bratmann, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion.

Weiter lesen Sie hier:

Kurvenmutti „Christel“ erhält Braunschweiger Bürgermedaille

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006