Anzeige

Landeskirchliche Gemeinschaft lädt zu Abenden mit Tiefgang

22. Februar 2018
Die Themenwoche unter der Überschrift „Unglaublich?“ schaut auf einzelne Aussagen des christlichen Glaubensbekenntnisses. Symbolfoto: Magdalena Sydow/Archiv
Braunschweig. Die Landeskirchliche Gemeinschaft Braunschweig lädt von Sonntag, 11., bis Samstag, 17. März, zu PROCHRIST LIVE 2018 in ihr Gemeinschaftshaus in Braunschweig, Karlstraße 95 ein. Jeweils ab 19.30 Uhr geht es dabei um die Auseinandersetzung mit zentralen Glaubens- und Lebensfragen, berichtet die Landeskirchliche Gemeinschaft.

Anzeige

An was glauben wir? Ist an Jesus und der Bibel irgendwas dran? Was ist das für ein Schöpfer und Vater, von dem Christen reden? Mit musikalischen Beiträgen, Interviews, Impulsvorträgen und künstlerischen Elementen, die aus der Leipziger Kongresshalle am Zoo nach Braunschweig übertragen werden, gibt PROCHRIST LIVE Antworten und lädt ein zum weiteren Nachfragen. Die Themenwoche unter der Überschrift „Unglaublich?“ schaut auf einzelne Aussagen des christlichen Glaubensbekenntnisses, klärt deren Bedeutung und stellt Verbindungen zum Leben des Einzelnen und der Gesellschaft dar. „Jeder ist willkommen. Selbst Menschen, die Kirche, Glauben oder Religion kritisch gegenüberstehen, haben an den Abenden die Chance, eine neue Sicht darauf kennenzulernen“, sagt Prediger Robert Lau. PROCHRIST LIVE 2018 bieten zeitgleich Gemeinden an mehreren hundert Orten in Deutschland und Nachbarländern an.

Auch persönliche Gespräche

„Die Besucher bekommen Impulse, ihr Leben und ihr Handeln vor dem Hintergrund des christlichen Glaubens zu betrachten,“ sagt Robert Lau. Und sie werden dabei nicht allein bleiben, denn an den Abenden sind genug Gemeindemitglieder da. Mit denen können sie im Anschluss an das Programm persönlich ins Gespräch kommen oder sich über andere Angebote der Gemeinden informieren. „Kirchen haben – wie wir denken zu Unrecht – bei vielen Menschen ein verstaubtes Image. Und die christliche Botschaft gilt manchen als überholt. PROCHRIST LIVE zeigt, dass Glaube fröhlich, modern und motivierend sein kann und dass die gute Nachricht der Bibel auch heute noch Bedeutung in einer Welt hat, in der wir meinen, alles erklären zu können“, sagt Robert Lau.

Weitere Informationen

Der Eintritt ist frei. Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen: www.lkgbs.de und www.prochrist-live.de

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006