Leitungsbruch „Wiesental“: Noch bis in die nächste Woche

11. September 2018
Symbolfoto: pixabay
Braunschweig. An der Verbindungsstraße „Wiesental“ zwischen Veltenhof und Watenbüttel ist am Montag eine Abwasserdruckleitung gebrochen. Da es infolgedessen zu Unterspülungen der Fahrbahn kam, musste die Straße zwischen der Okerbrücke und der Einmündung in die Celler Heerstraße gesperrt werden und ist zurzeit nicht befahrbar. Die Arbeiten dauern an.

Die Stadtentwässerung Braunschweig GmbH (SE|BS) arbeitet nach eigenen Angaben mit Hochdruck an einer zügigen Instandsetzung. Anfänglich ging das Unternehmen von einer schnellen Instandsetzung aus. Wie die Stadtentwässerung Braunschweig am heutigen Dienstag nun aber mitteilte, werden sich die Arbeiten voraussichtlich bis in die kommende Woche ziehen. Erst gegen Ende der KW38 sei ein Abschluss zu erwarten.

Lesen Sie auch

Leitungsbruch: Straße „Wiesental“ kurzfristig gesperrt

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006