Letzte Chance zur Bewerbung für die Braunschweiger Kulturnacht

2. Januar 2019
Wer sich bei der Kulturnacht in diesem Juni präsentieren möchte, sollte jetzt seine Bewerbung einreichen. Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH, Sandra Wille
Braunschweig. Künstlerinnern und Künstler sowie Betreiber von Veranstaltungsorten haben noch bis zum 6. Januar die Chance zur Bewerbung für die 13. Braunschweiger Kulturnacht am Samstag, 22. Juni 2019. Das teilt die Stadt Braunschweig mit.

Bewerbungen erfolgen über das entsprechende Online-Formular auf der Internetseite www.braunschweig.de/kulturnacht. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 0531/470-4825 oder -4865 sowie per E-Mail unter kulturnacht@braunschweig.de.

Viele haben bereits die Möglichkeit genutzt, und sich für die nächste Kulturnacht beworben. Für alle, die über die Feiertage nicht dazu kamen, besteht noch bis zum 6. Januar die Chance sich anzumelden. Das Kulturinstitut hofft auf viele Bewerbungen, damit auch im Jahr 2019 die Stadt wieder zur Bühne werden kann. Die bisherigen Bewerbungen zeigen aber schon jetzt, dass sich die Besucherinnen und Besucher der Kulturnacht 2019 auf ein vielfältiges Programm und einen aktuellen Einblick in die hiesige Kunst- und Kulturszene freuen können.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006