Anzeige

MISSION BOND: 007-Events im C1 Cinema Braunschweig

21. August 2018
Mission Bond in Braunschweig. Für 007-Fans gibt es viel zu erleben. Foto: Verleiher/C1
MISSION BOND im C1 Cinema Braunschweig: In seiner 7. Mission präsentiert der Braunschweiger Bond-Experte Danny Morgenstern ein spannendes Veranstaltungspaket mit vielen interessanten Highlights.

Das Filmjubiläum: 10 Jahre EIN QUANTUM TROST

in Anwesenheit des Synchronsprechers Dietmar Wunder, der deutschen Stimme von Daniel Craig im C1 Cinema Braunschweig

Termin: Samstag, 29.09. um 19:00 Uhr

Credits: GB 2008; FSK: 12; 107 Min.; Regie: Marc Foster, mit Daniel Craig, Olga Kurylenko, Judi Dench, Gemma Arterton u.v.a.

Organisator Danny Morgenstern. Foto: privat

Im 22. Bond-Abenteuer wird die schmerzhafte Menschwerdung des einstigen Musterspions konsequent fortgesetzt. Der von Marc Forster inszenierte Film beschreibt Bonds Jagd nach den Hintermännern, die für den Verrat seiner Ex-Geliebten Vesper verantwortlich sind. Foster hetzt seinen geschundenen Helden atemlos fast rund um den Erdball und treibt die Actionanteile in einsame Rekordhöhen.

Der Braunschweiger Bond-Experte und Buchautor Danny Morgenstern hat als Gaststar die deutsche Synchronstimme von Daniel Craig – Dietmar Wunder – gewinnen können und wird in seiner Einführung spannende Anekdoten zur Produktion zum Besten geben. Nach der Kinoveranstaltung stehen Morgenstern und Wunder zum Signieren der neusten 007-XXS-Bücher aus der Feder von Morgenstern zur Verfügung.

Eintrittspreis: 10,00 €; Karten sind ab sofort im C1 Cinema erhältlich. Tickets zur Veranstaltung bekommen Sie hier.

Der Trailer zum Film

Aftershow Party

Samstag, 29.09. ab 22:00 Uhr im RUDAS Restaurant im FourSide- Hotel, Jöddenstr.3, Braunschweig

Erleben Sie die Aftershow Party unserer BOND MISSION. In stilvollem Ambiente können Sie ausgelassen feiern, zur Live-Musik der SHAKEADELIC BLAST OFF tanzen und bei klassischen Martinis und coolen Drinks den Abend genießen!

Eintritt: mit Kinoticket freier Eintritt/ ohne Kinoticket 7,00 € inkl. einem Begrüßungsgetränk

Die Tickets sind im Hotel FourSide und im C1 Cinema erhältlich.

Dresscode: Abendgarderobe

Die Band SHAKEADELIC BLAST OFF.

Poetry Slam- JAMES BOND

Termin: Freitag, 21.09.2018 – 20:00 Uhr im C1 Cinema Braunschweig

Eine Ziffernfolge, die praktisch jedes Kind kennt – 007. Bond, James Bond. Bereits 24 Spielfilme lang hat sich der berühmteste Geheimagent der Welt durch lebensgefährliche Missionen gekämpft und heikle Situationen gemeistert. Immer umgeben von schönen Frauen und aufregenden Autos. Höchste Zeit also, um dem Sunnyboy unter den Spionen, auch textlich mal gehörig auf den Zahn zu fühlen. Sechs Koryphäen der deutschsprachigen Szene werden sich am 21.09.2018 deshalb mit selbstgeschriebenen Beiträgen dem Thema „James Bond, Agent 007“ dem Votum des Braunschweiger Publikums stellen.

Die Veranstaltung wird präsentiert von Pop(p)in‘ Poetry

Eintritt: 12,00 EUR; Karten sind ab sofort im C1 Cinema erhältlich

Vortrag: Mythen und Fakten aus Goldfinger – James Bond und die Physik– von Prof. Metin Tolan (TU Dortmund)

Termin: Dienstag, 25.09. um 18:30 Uhr; Hörsaal SN 19.1 im Altgebäude der TU Braunschweig, Pockelsstraße 4

Portrait Prof. Dr. Metin Tolan. Foto: Lutz Kampert

„Goldfinger“ ist wohl der berühmteste aller James-Bond-Filme. Doch nicht nur Sean Connery in der Rolle des Geheimagenten und Gert Fröbe als Bösewicht machten den Film zur Legende. Auch einige Filmszenen und technische Spielereien sorgten für seine enorme Popularität. Doch wie ist es um den Wahrheitsgehalt der Szenen bestellt? Kann ein Mensch durch einen Goldüberzug sterben? Kann man mit einem Laser Gold schmelzen? Stürzt ein Flugzeug nach einem Pistolenschuss ab? Wie funktioniert das Unternehmen „Grand Slam“ wirklich? Das sind einige der Fragen, die beantwortet werden.

Die Veranstaltung wird präsentiert vom Haus der Wissenschaft Braunschweig.

Eintritt: 8,00 €/ermäßigt 5,00 €; Karten sind ab sofort im C1 Cinema erhältlich

Ausstellung und Vortrag:

Ausstellung: Montag, 24.9. bis Freitag, den 28.9. zu den Öffnungszeiten der Sparkasse.

Vortrag: Freitag, 28.9. – 19:00 bis 20:00 Uhr

Beides in der Braunschweigische Landessparkasse Dankwardstrasse

Ein Aston Martin DB5, wie Sean Connery ihn in „Goldfinger“ und „Feuerball“ fuhr, mit Reifenaufschlitzern und anderem Equipment, bildet das Highlight der 007-Ausstellung in der BLSK.

Abgerundet wird die Ausstellung durch original Filmrequisiten, die Chris Distin, Besitzer einer der größten Privatsammlungen, zur Verfügung stellt.

Der Vortrag „Der Agent in der Haftpflicht“ von Danny Morgenstern gibt zum Abschluss der Ausstellung einen ungewöhnlichen Einblick in die Welt des 007: „In den James-Bond-Filmen geht jede Menge zu Bruch: Knochen, Autos und sogar Häuser. In diesem Vortrag schildert Morgenstern kenntnisreich die Schäden in den Filmen und auch die tatsächlichen Unfälle bei den Dreharbeiten. Was den Versicherungen bei 007 abverlangt wird, geht weit über das normale Maß hinaus.“

Die Event-Highlights in der Übersicht. Plakat: C1 Cinema

Öffnungszeiten der Landessparkasse:

Montag 09:00–16:00

Dienstag + Donnerstag 09:00–18:00

Mittwoch + Freitag 09:00–13:00

Die MISSION BOND wird gesponsort von der Braunschweigischen Landessparkasse, Creditreform Braunschweig und der Firma Pöschke Trockenbau. Weitere Unterstützer sind das FourSide Hotel Braunschweig, das Haus der Wissenschaft Braunschweig, die Öffentliche Versicherung Braunschweig, Die Firmen Men’s Gala, Primary Copter, Zimmermann Dental und die Tanzschule Hoffmann.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006