Anzeige

„Mit Blick zurück nach vorn“ – Gottesdienst zum Jubiläum

14. September 2018
Symbolfoto: Pixabay
Anzeige

Braunschweig. Am Sonntag, 16. September, lädt die Kirchengemeinde St. Lukas Querum zu einem besonderen Themengottesdienst ein. Im Rahmen des 450-jährigen Jubiläums der Landeskirche Braunschweig wird mit Dieter Rammler ein Blick in die Geschichte gewagt, berichtet Pfarrer Benedikt Sacha von der Kirchengemeinde St. Lukas Querum.

Anzeige

Was ist das besondere an der braunschweigischen Geschichte? Was kann aus der eigenen Geschichte für die Zukunft gelernt werden. Wie sieht die Kirchenlandschaft in dreißig Jahren aus? Dieter Rammler ist für diese Fragen ein idealer Gesprächspartner. Als Verfasser des Buches „Hinter jedem Hügel ein Kirchturm. Eine kleine braunschweigische Kirchengeschichte“ ist er mit der braunschweigischen Kirchengeschichte bestens vertraut.

Als Direktor der Theologischen Zentrums befasst er sich mit aktuellen theologischen, kirchenpolitischen und gesellschaftlichen Themen. Musikalisch gerahmt wird der Gottesdienst vom Posaunenchor der Propstei Braunschweig unter der Leitung von Kantor Jürgen Schwanke.

Der Gottesdienst findet um 10Uhr in St. Lukas Querum (Eichhahnweg 27) statt.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006