Anzeige

Mittwochnachmittag an St. Katharinen

27. Februar 2018
Symbolbild: Sina Rühland
Braunschweig. Im Rahmen von „Mittwochnachmittag an St. Katharinen“ wird Pfarrer Werner Busch am morgigen Mittwoch das neueste Buch von Martin Mosebach vorstellen. Unter dem Titel „Die 21“ berichtet der vielfach ausgezeichnete Schriftsteller von einer Reise in die Welt der koptischen Märtyrer.

Anzeige

Anlass für die Buchvorstellung ist die Empfehlung der evangelischen Kirche in Deutschland, die verfolgten und bedrängten Christen nicht zu vergessen. In diesem Jahr steht besonders die Situation der Christen in Ägypten im Fokus der Aufmerksamkeit.

Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr im barrierefreien Gemeindehaus, an der Katharinenkirche 4, Braunschweig, Hagennmarkt. Kaffee und Kuchen werden gereicht. Ioury Kriatchko sorgt für eine musikalische Rahmung des Nachmittags am Flügel. Der Eintritt ist frei.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006