Anzeige

Anzeige

MK Maring: Mit Leib und Seele dem Automobil verschrieben

2. Mai 2018
Autos wie dieser Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio, präsentiert von Vertriebsleiter Thomas Kurella, sind es, die ein Besuch am Stand des Autohauses MK Maring zu einem Erlebnis werden lassen. Fotos: Marian Hackert
Anzeige

Bereits seit zehn Jahren ist das Autohaus MK Maring beim "automodefrühling" dabei. In diesem Jahr wird das Team um Vertriebsleiter Thomas Kurella gleich 17 Fahrzeuge der Marken Peugeot, Alfa Romeo, Fiat, Abart und Jeep präsentieren - darunter zahlreiche Hingucker, die das Herz jedes Automobilliebhabers höher schlagen lassen.

Apropos Hingucker: Die Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio ist weit mehr als nur das stärkste und schnellste Straßenfahrzeug, das Alfa Romeo je kreiert hat. Nur einer legendären Marke wie Alfa Romeo konnte es gelingen, Ingenieurskunst und Emotionen auf solch einzigartige Weise zu vereinen. Die in der Giulia Quadrifoglio eingesetzte Technologie dient ausschließlich dem Zweck, die Leistung zu steigern und unvergessliche Fahrmomente zu ermöglichen. Die Giulia Quadrifoglio ist Ausdruck dieser anspruchsvollen Designphilosophie. Im Mittelpunkt aller Überlegungen steht immer der Fahrer, auch bei der Gestaltung des Cockpits in Anlehnung an das Außendesign: Reduktion auf das Wesentliche, Verwendung hochwertiger Materialien, wie Carbon und Leder, sowie modernste Technologie, die die Bedürfnisse von Mensch und Maschine.

Die Giulia Quadrifoglio ist serienmäßig mit der neuesten Infotainment-Generation ausgerüstet und bietet ein hochauflösendes 6,5-Zoll-Display mit Bluetooth, USB und Bedientasten am Lenkrad.

Jede Menge Fahrspass

Nicht weniger außergewöhnlich ist der Jeep Wrangler – und dabei ein moderner Klassiker. Mit seinen verbreiterten Kotflügeln, dem ikonischen Kühlergrill mit sieben Lamellen sowie abnehmbaren Türen und Verdeck ist der Wrangler 2017 so stilvoll wie vielseitig und garantiert jede Menge Fahrspaß. Noch mehr Premium-Style bietet das optionale Hard-Top in Wagenfarbe im Modell Sahara. 

Im Inneren besticht der Jeep Wrangler durch viel Stauraum und ein durchdachtes ergonomisches Design. Feine Details sorgen dafür, dass Sie jedes Abenteuer komfortabel genießen können. Zu den nützlichen Komfortfunktionen gehören unter anderem die optional erhältlichen beheizbaren Ledersitze, beleuchtete Getränkehalter, die Fußraumbeleuchtung und ein optionaler automatisch abblendender Rückspiegel mit integrierten LED-Kartenleseleuchten. Erleben Sie diese Ikone der Automobil-Geschichte!

Verlassen Sie ausgetretene Pfade mit dem Jeep Wrangler Sahara.

Darüber hinaus ist das Autohaus MK Maring mit dem Peugeot 2008, 5008, dem Abarth 595, der Fiat 500 Familie und vielen weiteren Modellen beim  „modeautofrühling 2018“ vertreten. Das Team um Vertriebsleiter Thomas Kurella freut sich auf anregende Gespräche und wünscht den Besuchern viel Spaß beim „modeautofrühling 2018“.

Werfen Sie einen Blick in die MK-Maring-Produktpalette:

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006