Nach Diebstahl von Bargeld – Wer ist die unbekannte Frau

15. Mai 2019
Handtasche Symbolbild: Pixabay
Braunschweig. Nach einem Einkaufsbesuch in einem Bekleidungsgeschäft hat eine 38-Jährige ihre Handtasche in der Damenabteilung im Obergeschoss vergessen. Eine bislang unbekannte Person durchwühlte die Tasche und entnahm Bargeld von mehreren hundert Euro.

Eine 38-jährige Frau hatte am 08.05.2019, gegen 11.30 Uhr, ein Bekleidungsgeschäft in der Schuhstraße gemeinsam mit ihrem Ehemann und ihrem Kind betreten. Die Drei hielten sich im ersten Obergeschoss in der Damenabteilung auf. Hier legte die Frau ihre Handtasche ab und vergaß diese. Nachdem eine bislang unbekannte Person sie durchwühlte und Bargeld entnommen hatte, wurde die Tasche von einer bislang unbekannte Frau bei einer Angestellten des Geschäfts abgegeben. Die Angestellte brachte die Tasche im weiteren Verlauf zur Polizei. Die unbekannte Frau, die einen auffallend hellen Pullover trug und eine dunkle Umhängetasche mit rotem Boden bei sich hatte, wird nun gesucht. Möglicherweise hatte die bislang unbekannte Abgeberin der Tasche Kontakt zu der tatverdächtigen Person. Daher wird diese Zeugin gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Mitte unter der Rufnummer 0531/476-3115 in Verbindung zu setzen.

 

 

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006