Neue Domführer und Domführerinnen gesucht

11. Oktober 2018
Symbolfoto: Archiv
Braunschweig. Die Evangelische Erwachsenenbildung und der Braunschweiger Dom bieten in Zusammenarbeit mit der Kirchenpädagogik der Propstei Braunschweig von Januar bis Juni 2019 eine Ausbildung zum Domführer, zur Domführerin an. Das geht aus einer Pressemitteilung der Evangelische Erwachsenenbildung AG Braunschweig hervor.

An sechs Samstagen werden die Grundkenntnisse und Methoden vermittelt, um Besuchergruppen durch das zentrale kirchliche Bauwerk Braunschweigs zu führen.

Die Termine der Ausbildung sind: 19. Januar, 9. Februar, 2. März, 30. März, 11. Mai und 22. Juni 2019, jeweils 10 bis 16 Uhr. Die Ausbildung kostet insgesamt 60 Euro. Ein Informationsabend findet am Dienstag, 27. November um 18 Uhr im Gemeindehaus des Doms, Domplatz 5, statt.

Wer Interesse hat, kann sich durch frühe Anmeldung einen Platz in der Ausbildung sichern – nach dem Infoabend ist eine kostenfreie Abmeldung möglich.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006