Neues Pasta-Restaurant: TV-Koch Christian Rach bei der Eröffnung

2. Mai 2018 von
regionalHeute.de hatte den Fernsehkoch im Interview. Fotos/Videos: Alexander Panknin
Braunschweig. Am heutigen Mittwoch, passend zum Mittagstisch, eröffnete die bereits sechste Filiale des Nudelrestaurants Tellys TST mitten in der Braunschweiger Innenstadt. Zwischen Schloss und Rathaus in der Straße Langer Hof 6 gibt es ab sofort kulinarische Pasta-Highlights. Das Team steht dabei unter dem Segen des TV-Kochs Christian Rach.

Rach ließ es sich natürlich nicht nehmen, bei der Eröffnung dabei zu sein. Er besuchte die Löwenstadt und das neue Restaurant und überzeugte sich selbst von der Örtlichkeit. Sein Fazit: Sehr empfehlenswert. Bei den Rezepten für die verschiedenen Gerichte hatte der Fernsehkoch selbst die Finger mit im Spiel. Ganz nebenbei entpuppte er sich als waschechter Braunschweig-Fan.

Das Tellys TST versteht sich als Premium Pasta Shop und bietet „erfrischende Neuinterpretation der klassischen Tortellini und weiteren Pastasorten“. Dem Kunden steht eine Auswahl von mehr als 80 verschiedenen frei kombinierbaren TST-Cups zur Verfügung. Diese können entweder direkt im Lokal oder unterwegs verzehrt werden.

Braunschweig eine kulinarische Hochburg?

Erst London, jetzt Braunschweig

Lesen Sie auch

TV-Koch Christian Rach kommt nach Braunschweig

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006