Anzeige

OB Markurth besucht Helfer beim Stadtputz

8. März 2018
Symbolfoto: Anke Donner
Braunschweig. Der Stadtputz steht an: Am Samstag, 10. März, putzen Braunschweigerinnen und Braunschweiger gemeinsam ihre Stadt und sammeln unachtsam weggeworfenen Müll. Oberbürgermeister Ulrich Markurth wird zwei Putzgruppen besuchen und ihnen stellvertretend für alle Helfer für ihren Einsatz danken, geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Braunschweig hervor.

Anzeige

Zum einen besucht er um 10.30 Uhr den SC Victoria auf dem Sportplatz Illerstraße: 130 Kinder und Jugendliche des Vereins werden dort Müll sammeln. Anschließend besucht er um 11.30 Uhr auf dem Feuerwehrhof Broitzem (Steinbrink 14) 15 Mitglieder der Jugendfeuerwehr, die in diesem Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum feiern, sowie fünf Mitglieder des Vorstandes der Siedlergemeinschaft und fünf Helfer aus dem Stadtbezirk.

Bis Freitag, 12 Uhr, können sich noch spontane Bürgerinnen und Bürger für den Stadtputz anmelden. Anmeldungen werden bei der ALBA Braunschweig GmbH, Ayla Plättner, unter der Telefonnummer (0531) 8862 142 oder über das Anmeldeformular unter www.braunschweig.de/stadtputz entgegengenommen.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006