Polizeigottesdienst im Braunschweiger Dom St-Blasii

6. Dezember 2018
Der Polizeichor Braunschweig im Dom St. Blasii. Foto: Polizei Braunschweig
Braunschweig. Der traditionelle Polizeigottesdienst der Polizeidirektion Braunschweig im Dom St. Blasii findet in diesem Jahr am Dienstag, 11. Dezember 2018, um 18 Uhr statt, berichtet die Polizei Braunschweig. Sehr zur Freude der Gottesdienstbesucher wird der Braunschweiger Polizeichor unter der Leitung von Axel Huse den Dom wieder zum Klingen bringen.

Polizeibedienstete haben den Gottesdienst unter Mitwirkung von Polizeipastor Maic Zielke vorbereitet. In diesem Jahr wird auch der Polizeipastor Maic Zielke die Predigt halten.
Die Kollekte ist für das Kinderhospiz Löwenherz in Braunschweig vorgesehen, dass sich mit geschulten ehrenamtlichen Kinderhospizbegleitern um Familien kümmert, in denen unheilbar erkrankte Kinder versorgt werden.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, zusammen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Polizeidirektion Braunschweig, ihren Familien und Freunden diesen Gottesdienst zu feiern.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006