Anzeige

Quad auf Radweg unterwegs: Fahrradfahrerin bei Kollision verletzt

11. April 2018
Der Radfahrerin kam auf dem Radweg ein Quad entgegen. Symbolfoto: Archiv
Braunschweig. Am Dienstag Abend kam es zu einem Zusammenstoß von einem Quad mit einem Fahrrad, bei dem die Radfahrerin leicht verletzt wurde. Die 25-jährige Radfahrerin befuhr den Radweg des Neustadtrings entgegen der Fahrtrichtung, als ihr ein 28-jähriger Quadfahrer verbotswidrig auf dem Radweg entgegen kam.

Anzeige

Beim Ausweichmanöver kam es zum Zusammenstoß, teilt die Polizei Braunschweig mit. Die Radfahrerin stürzte auf die Fahrbahn und das Quad kippte auf die Gestürzte. Hierbei zog sie sich eine Kopfplatzwunde und Hautabschürfungen zu. An Quad und Fahrrad entstand geringer Sachschaden. Gegen den Quadfahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006