Regionales Schülerticket kommt erst 2020 und wird teurer

Braunschweig. Der Rat hatte der Verwaltung im September den Auftrag gegeben, für das Schuljahr 2019/2020 ein regional geltendes Schülerticket auf den Weg zu bringen, das sich preislich im Bereich 15 bis 20 Euro pro Monat bewegt. In einem ersten Sachstandsbericht der Verwaltung wurden dem Rat in seiner Sitzung am heutigen Dienstag erste Ergebnisse präsentiert. Demnach kommt das Ticket später und wird teurer.